Dass Stars ihre Fotos im Nachhinein ganz gerne mal aufhübschen, ist längst bekannt. Für so manchen Promi gab es dafür schon ordentlich Kritik, kein Wunder bei so manchem peinlichen Photoshop-Fail. Auch Schauspielerin Katherine Heigl (38) gibt zu, auf ihren Bildern Filter anzuwenden – hat dafür allerdings die wohl süßeste Entschuldigung!

"Dieses Foto wurde in der Nacht aufgenommen, in der Joshua geboren wurde, also verzeiht mir das exzessive Filtern!", kommentierte die 38-Jährige gerade einen Instagram-Schnappschuss, der sie ungeschminkt mit ihrem seelig schlummernden Baby im Arm zeigt. Der Hollywood-Star ist sich allerdings sicher, dass ihre Fans ihr diese Fotobearbeitung nicht übel nehmen werden: "Wenn es jemals einen gute Entschuldigung dafür gibt, jeden verfügbaren Filter zu nutzen, ist es direkt nach der Geburt!" Da lag sie richtig: Ihre Follower machten der Dreifach-Mama ausschließlich süße Komplimente für ihr Foto.

Normalerweise gibt sich Katherine äußerst uneitel und ist in ihrer Freizeit größtenteils ungeschminkt. Und das darf auch alle Welt sehen: Die Beauty postet regelmäßig süße Schnappschüsse von sich und ihrer Familie.

Katherine Heigl, US-amerikanische SchauspielerinGetty Images/ Matt Winkelmeyer
Katherine Heigl, US-amerikanische Schauspielerin
Katherine Heigl vor einem Restaurant in Kaliforniennich503/Splash News
Katherine Heigl vor einem Restaurant in Kalifornien
Schauspielerin Katherine Heigl und Ehemann, Musiker Josh KelleyInstagram / katherineheigl
Schauspielerin Katherine Heigl und Ehemann, Musiker Josh Kelley


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de