Kailyn Lowry hat in ihrem Leben schon einiges erlebt. Mit gerade einmal 24 Jahren hat der Teen Mom-Star bereits zwei Kinder von zwei verschiedenen Männern und erwartet gerade ihr drittes Kind. Der Vater des ungeborenen Kindes soll ein Freund der jungen Mutter sein, sein Name ist bisher nicht bekannt. Kailyn Lowry war außerdem mit dem Vater ihres zweiten Kindes, Javi Marroquin, verheiratet. Von ihm ist sie allerdings seit 2016 geschieden. Die Gründe für die Trennung waren lange nicht geklärt. Nun kam heraus, dass ein Grund Untreue gewesen sein könnte!

In einer neuen Folge der TV-Show "Teen Mom 2" kam es zwischen dem einstigen Ehepaar zu einem heftigen Streit. Javi warf seiner Ex-Frau vor, ihn betrogen zu haben. Zuerst wehrte sich Kailyn gegen die Untreue-Vorwürfe und bestand darauf, mit keinen anderen Männern Sex gehabt zu haben. Wenig später offenbarte sie aber: "Ich habe mit jemand anderem geschlafen."

Nur, wie hat sie das genau gemeint? War sie ihm wirklich untreu? Immerhin könnte sie in der Folge auch rein hypothetisch gesprochen haben, um zu signalisieren, dass es keine große Sache gewesen wäre, wenn sie ihren damaligen Mann betrogen hätte. Sie könnte auch gemeint haben, dass sie mit einem anderen Mann Sex hatte, nachdem sie und Javi sich getrennt hatten. Für viele Fans der Sendung war diese Szene aber Beweis genug. Sie sind sich sicher, dass Kailyn Lowry ihrem damaligen Mann fremdgegangen ist. Auf Twitter schrieb ein Nutzer: "Ich wusste, dass Kailyn Lowry untreu war!" Was denkt ihr, hat der Reality-Star ihren Ex-Mann betrogen?

Welcher deutsche Star gerade kurz vor der Geburt steht, erfahrt ihr im Video:

Javi Marroquin und Kailyn Lowry, 2012Instagram / kaillowry
Javi Marroquin und Kailyn Lowry, 2012
Kailyn Lowry und ihr Ehemann Javi MarroquinInstagram / kaillowry
Kailyn Lowry und ihr Ehemann Javi Marroquin
Kailyn Lowry bei den MTV Movie Awards, 2016Frazer Harrison/Getty Images
Kailyn Lowry bei den MTV Movie Awards, 2016
Glaubt ihr, Kailyn Lowry hat ihren Ex-Mann Javi Marroquin betrogen?435 Stimmen
353
Ganz sicher, sie hat es ja schließlich selbst gesagt!
82
Nein, das war ganz bestimmt nur hypothetisch gemeint! Sie war Javi treu!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de