Da war wohl ein bisschen zu viel los bei Christina Milians (35) aufsehenerregendem Styling. Die US-Sängerin kam mit einem ganz neuen Style zur "Power Rangers"-Premiere in Kalifornien. Dass Christina ihre heißen Kurven gerne hauteng verpackt und besonders auf tiefe Dekolletés steht, ist nichts Neues. Überraschender war da schon ihre megalange und vor allem blonde Mähne! Im Barbie-Gedächtnis-Look zog die 35-Jährige alle Blicke auf sich, hatte beim Posieren für die Fotografen jedoch mit kleinen Problemen zu kämpfen. Ihre langen Haaren wollten nicht immer so mitspielen, wie sie es sich wünschte, und auch ihr tiefer Ausschnitt stellte sie vor eine Herausforderung: Regelmäßig zupfte Christina Milian an ihrem Kleid herum – immerhin: Einen Nippelblitzer konnte sie dieses Mal verhindern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de