Der eine Bruder flirtet im schweizerischen Verbier fremd, der andere muss die Suppe auslöffeln: Für Prinz William (34) hatte der Flirt mit einer anderen Frau kein Nachspiel. Er und Herzogin Kate (35) sind nach wie vor ein Herz und eine Seele. Für Prinz Harry (32) folgten nach dem Ausrutscher des 34-Jährigen Konsequenzen: Er musste seinen Ski-Urlaub canceln!

"Er ist hier unerwünscht nach all dem Aufsehen, für das sein Bruder gesorgt hat", plauderte ein Freund von Harry gegenüber der britischen Zeitung Daily Mail aus. Demnach soll der 32-Jährige auf einen Kurztrip in die Schweiz verzichtet haben, um Gras über die Sache wachsen zu lassen. Verbier ist als Treffpunkt für zahlreiche Mitglieder des britischen Königshauses und der High-Society bekannt, weshalb sich die Einwohner nach den Flirt-Schlagzeilen von Prinz William um ihren guten Ruf sorgen. Für den fünften der britischen Thronfolge dürfte die Absage wohl kein Problem sein. Er werde mit seiner Freundin Meghan Markle (35) stattdessen London unsicher machen, verriet die Quelle.

Harry und Meghan führen eine Fernbeziehung. Er lebt in London und sie in Kanada. Der Prinz scheint dieses Mal die richtige Frau gefunden zu haben, denn es wird sogar schon über eine mögliche Hochzeit spekuliert. Was haltet ihr davon, dass Harry für den Aussetzer seines Bruders büßen muss? Stimmt ab.

Über eine Verlobung von Harry und Meghan würden sich die Briten auf jeden Fall freuen. Mehr dazu im Video!

Prinz Harry, Herzogin Kate und Prinz William beim Training zum London Marathon in LondonChris Jackson/Getty Images
Prinz Harry, Herzogin Kate und Prinz William beim Training zum London Marathon in London
Prinz Harry in LondonChris Jackson/Getty Images
Prinz Harry in London
Meghan Markle bei der Premiere der fünften Staffel "Suits" in Los AngelesAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Meghan Markle bei der Premiere der fünften Staffel "Suits" in Los Angeles
Nach dem Fremd-Flirt von Prinz William muss sein Bruder den Urlaub absagen. Was meint ihr dazu?1260 Stimmen
807
Der arme Harry! William sollte für seinen Ausrutscher selbst die Konsequenzen tragen.
453
Das sollte wohl nicht so tragisch sein. Es gibt ja genug andere Reiseziele!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de