Als Fußballer wechselt Lukas Podolski (31) im Sommer von der türkischen in die japanische Liga – kulinarisch hat er allerdings eine Vorliebe für Italien. So wurde jetzt bekannt, dass der Kicker neben einem Brauhaus und einem Modeladen jetzt eine Eisdiele eröffnen wird!

Lukas' neuer Laden im belgischen Viertel in Köln soll den Namen "Ice Cream United" tragen und spätestens im Juni eröffnen. Gegenüber Express verriet der Sportler, dass er die Geschäftsidee schon lange im Kopf gehabt hätte und sich dafür jetzt mit alten Bekannten zusammengeschlossen habe: "Ich kenne die Jungs, die das Eis machen, schon seit Jahren. Es ist eine italienische Eisfamilie, sie haben seit über 100 Jahren ein spezielles Rezept."

Bezüglich der Eis-Sorten will Lukas Experimentierfreudigkeit beweisen – alles sei möglich: "Vielleicht machen wir dann auch mal ein Kölsch-Eis." Poldis ehemalige Kicker-Kollegen durften die Kreationen bereits probieren: Während der Europameisterschaft im vergangenen Jahr teilte Lukas seine kalten Köstlichkeiten im Mannschafts-Quartier aus.

Im Clip seht ihr, wie Lukas gerade von der deutschen Nationalmannschaft verabschiedet wurde:

Lukas Podolski bei der UEFA EURO 2016Alexander Hassenstein/Getty Images
Lukas Podolski bei der UEFA EURO 2016
Lukas Podolski bei einer Pressekonferenz in DortmundGetty Images / Patrik Stollarz
Lukas Podolski bei einer Pressekonferenz in Dortmund
Lukas Podolski bei seinem DFB-AbschiedActionPress
Lukas Podolski bei seinem DFB-Abschied
Freut ihr euch auf das Poldi-Eis?939 Stimmen
778
Klar, das muss ich auf jeden Fall mal probieren!
161
Nö, es schmeckt bestimmt wie jedes andere Eis...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de