Er sorgte schon für so manche gebrochene Herzen: Teenie-Schwarm Zac Efron (29). Auch vor Paris Jacksons (18) Gefühlen machte er nicht halt – wenn auch unwissend. Mittlerweile weiß er Bescheid und entschuldigte sich jetzt sogar bei ihr!

Als die Tochter von Michael Jackson (✝50) zehn Jahre alt war, wollte sie ihr großes Idol auf der Bühne sehen. Voller Vorfreude besuchte sie eine Vorstellung von "High School Musical Live", doch Zac war einfach nicht da. Jetzt meldete sich der Herzensbrecher selbst zu Wort. "Ich wusste davon nichts. Das ist das erste Mal, dass ich davon höre. Ich fühle mich schlecht. Ich bin mir sicher, wir werden uns irgendwann einmal treffen", erzählte der Schauspieler Entertainment Online bei der Promo-Tour zu Baywatch. "Es tut mir so leid. Ich werde dafür sorgen, dass ich das nächste Mal da bin, wenn du vorbeischaust", beteuerte er außerdem.

Mit dieser Entschuldigung ist Paris Jackson hoffentlich zufrieden. Auch in anderen Bereichen läuft es im Leben der 18-Jährigen gerade ziemlich gut. Sie hat vor kurzem einen Mega-Model-Deal abgeschlossen und startet jetzt als Schauspielerin durch. Vielleicht treffen sich Zac und Paris irgendwann einmal an einem Set wieder. Gut, dass er sich entschuldigt hat, sonst wäre das vielleicht seltsam geworden. Wie fandet ihr Zacs Worte? Stimmt unten im Voting ab!

Paris Jackson, Tochter von Michael JacksonFrazer Harrison/Getty Images
Paris Jackson, Tochter von Michael Jackson
Zac Efron bei der Premiere von "Mike and Dave Need Wedding Dates"Splash News
Zac Efron bei der Premiere von "Mike and Dave Need Wedding Dates"
Paris JacksonPascal Le Segretain / Staff
Paris Jackson
Wie fandet ihr Zac Efrons Entschuldigung an Paris Jackson?2126 Stimmen
1653
Super süß, vor allem, da er ja nicht gewusst hat, dass er ihr das Herz gebrochen hatte.
473
Ein bisschen unnötig, immerhin wusste er ja davor nichts von ihrem Herzschmerz.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de