Ob Matt Damon (46) das wirklich ernst meinte? Sein Kumpel George Clooney (55) und dessen Frau Amal (39) werden schon bald Eltern von Zwillingen. Zu den Vaterqualitäten seines "Ocean's Eleven"-Kollegen hat Matt seine ganz eigene Meinung. Und dabei nahm der 46-Jährige kein Blatt vor den Mund!

Matt Damon und George Clooney, SchauspielerGabriel Bouys / Getty Images
Matt Damon und George Clooney, Schauspieler

"Er wird ein bisschen chaotisch sein, aber sie [Amal] wird sich um alles kümmern", scherzte er im Gespräch mit Entertainment Tonight über den Hollywood-Star. Abgesehen von diesem kleinen Spaß traut er George die Papa-Rolle aber durchaus zu: "Er wird sich darauf vorbereiten. Er sollte es auf die Reihe kriegen, denn es ist ja schon bald soweit. Aber er wird großartig sein." Als Vater von vier Töchtern sollte Matt wissen, wovon er spricht. Vielleicht können sich George und Amal beim Oscar-Gewinner ja sogar ein paar Tipps in Sachen Babys holen.

George und Amal Clooney bei dem Filmfestival Cannes 2016Clemens Bilan/Getty Images
George und Amal Clooney bei dem Filmfestival Cannes 2016

Die beiden Stars verbindet schon seit Jahren eine enge Freundschaft. "Ich würde das Telefonbuch mit George verfilmen. Er ist einfach ein ganz großartiger Regisseur. Mit ihm macht es einfach Spaß", schwärmte Matt über die Zusammenarbeit. Er hoffe, dass sein Kumpel noch eine weitere Rolle für ihn habe.

Matt Damon bei der Premiere von "Jason Bourne" in ParisWENN
Matt Damon bei der Premiere von "Jason Bourne" in Paris
Was meint ihr – wird George wirklich ein chaotischer Daddy?410 Stimmen
113
Nein, er wird das prima machen!
297
Ja, vielleicht teilweise ein bisschen, bei Zwillingen ist Chaos doch eh vorprogrammiert....


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de