Nach zehn Jahren Ehe lässt sich Mel B. (41) jetzt von ihrem Mann Stephen Belafonte (41) scheiden. Seit Jahren ranken sich Gerüchte um die problematische Beziehung der beiden, trotzdem hielten das Ex-Spice-Girl und der Produzent stets zusammen. Jetzt allerdings der große Schock: Gerichtsdokumente offenbaren, dass die Sängerin in einer wahren Terror-Ehe gefangen war.

Dem US-Magazin TMZ liegen besagte Papiere vor, die die vermeintlichen Grausamkeiten schildern, die sich zwischen Mel und Stephen abgespielt haben sollen. Während ihres zehnjährigen Bundes habe der 41-Jährige seine Gattin des Öfteren "geschlagen, gewürgt und zu Boden gestoßen". Bei den Dreharbeiten für X Factor soll eine Szene zwischen Mel und Sänger Usher (38) Stephen sogar so eifersüchtig gemacht haben, dass er angeblich die Lippe seiner Frau aufschlug. "Darüber hätte sie sich Gedanken machen sollen, bevor sie mit Usher geflirtet und gef*ckt hat", war seine knappe Reaktion damals.

Doch damit nicht genug: Stephen habe die Nanny ihrer Kinder geschwängert, heißt es weiter. Er soll dem Kindermädchen für die Abtreibung 250.000 Pfund (etwa 292.000 Euro) gezahlt haben. Dem kürzlich offenbarten Dreier zwischen Mel B., ihrem Noch-Ehemann und dem Model Lady Victoria Hervey soll die Britin außerdem nicht freiwillig zugestimmt haben. Es wird behauptet, dass Stephen sie mehrmals beim Geschlechtsverkehr gefilmt und sie anschließend mit diesem Material zu der sexuellen Handlung genötigt habe.

Im Interview mit dem Online-Medium stritt Stephen Belafonte alle Vorwürfe ab: "Ich habe von diesen Anschuldigungen noch nie etwas gehört. Wisst ihr, was mein Kommentar dazu ist, zu der Mutter meiner Kinder? Ich bin wirklich besorgt, wie sich das auf unsere Kinder auswirken wird. [...] Ich bin schockiert über diese Anschuldigungen und das ist alles." Ob Mels schreckliche Behauptungen der Wahrheit entsprechen, sei bislang noch nicht vor Gericht geprüft worden.

Stephen Belafonte und Mel B. auf einer Premiere im April 2016
Frazer Harrison/Getty Images
Stephen Belafonte und Mel B. auf einer Premiere im April 2016
Tessa Thompson und Usher bei der "Black Panther"-Premiere
Jesse Grant / /Getty Images for Disney
Tessa Thompson und Usher bei der "Black Panther"-Premiere
Phoenix Chi Gulzar und Mutter Mel B. beim Start der 13. "America's Got Talent"-Staffel
Christopher Polk/Getty Images
Phoenix Chi Gulzar und Mutter Mel B. beim Start der 13. "America's Got Talent"-Staffel
Stephen Belafonte und Mel B. bei einer Grammy-Party
David Buchan/Getty Images
Stephen Belafonte und Mel B. bei einer Grammy-Party


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de