Nachdem der American Pie-Star Jason Biggs (38) und seine Ehefrau, Schauspielerin Jenny Mollen (37), vor wenigen Tagen verkündet haben, dass sie wieder Nachwuchs erwarten, füttern sie ihre Fans fast täglich mit Schwangerschafts-Updates der ungewöhnlichen Art. Mit anderen Worten: Familie Biggs-Mollen schafft mit ihren Fotos nackte Tatsachen!

Statt 0815-Schnappschüsse zu posten, auf dem der Bald-Zweifach-Papa beispielsweise verträumt den Babybauch seiner Liebsten streichelt, zeigt er seine Gattin beim Kotzen. Jenny und Jason sind schließlich dafür bekannt, dass sie ihre Follower gerne mit provokanten Bildern schocken. Ein neuer Instagram-Post macht da keine Ausnahme: Die schwangere 37-Jährige veröffentlichte ein Foto, auf dem sie sich splitterfasernackt mit Mini-Babykugel und Söhnchen Sid (3) zeigt – der Kleine sitzt daneben, auch ohne Kleidung, dafür mit Spielzeug.

Viele der Fans sind hellauf begeistert und kommentieren oder liken das intime Family-Pic fleißig. Allerdings gibt es auch Stimmen, die Jennys Freizügigkeit für fragwürdig halten: "Das ist etwas zu viel. Ich bitte dich, du könntest dir zumindest ein bisschen was anziehen" oder "Ich finde es nicht gut, dass ihr euren Sohn auch nackt der Öffentlichkeit präsentiert."

Wie sich Jenny ihrer Morgenübelkeit hingibt, könnt ihr euch – dem Göttergatten sei Dank – hier anschauen:

Jason Biggs und Jenny Mollen im Mai 2019
Getty Images
Jason Biggs und Jenny Mollen im Mai 2019
Jason Biggs, "American Pie"-Star
Getty Images
Jason Biggs, "American Pie"-Star
Jason Biggs und Jenny Mollen im September 2018
Getty Images
Jason Biggs und Jenny Mollen im September 2018
Findet ihr Jennys Nacktfoto mit Sohn Sid verwerflich?1054 Stimmen
425
Quatsch, überhaupt nicht! Nackt-Sein ist das Normalste der Welt.
629
Ja, ihren Sohn muss sie nicht so der Öffentlichkeit präsentieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de