Für Angelika Ewa Turo (28) hat es bei DSDS nicht gereicht. Nachdem sie in der vergangenen Staffel wegen einer Schwangerschaft ausgeschieden war, kehrte sie dieses Jahr topmotiviert zurück. Die Zuschauer konnte die 28-Jährige offenbar trotzdem nicht mit ihrer Leistung überzeugen. Hat Angelika nach dem Show-Aus noch Lust auf eine dritte Teilnahme? Promiflash hat vor Ort nachgehakt.

"Nächstes Jahr gibt es für mich nicht", stellte Angelika kurz nach der Entscheidung im Interview mit Promiflash klar: "Ich finde schon, dass ich mich verbessert habe, ich habe sehr hart gearbeitet, auch mit Kind." Die Zweifach-Mama wollte sich in diesem Jahr beweisen und zeigte sich enttäuscht, dass es nicht geklappt hatte.

Kurz vor dem Einzug in die Top 10 hatte Angelika DSDS im vergangenen Jahr freiwillig verlassen. Sie war damals bereits im achten Monat schwanger. Tochter Luna kam im Juni 2016 auf die Welt. Würdet ihr euch freuen, wenn Angelika ihre Meinung ändert? Stimmt ab.

Andrea Renzullo (21) ist aus anderen Gründen nicht mehr dabei. Mehr dazu im Video.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar"Andreas Rentz/Getty Images
Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar"
Musiker Kay One und Produzent Dieter BohlenSascha Steinbach/GettyImages
Musiker Kay One und Produzent Dieter Bohlen
DSDS-Aus für Angelika Ewa Turo. Sollte sie ein drittes Mal teilnehmen?906 Stimmen
251
Ich hoffe es! Mein Herz schlägt auf jeden Fall für sie.
655
Bitte nicht! Ich konnte ihre Stimme noch nie leiden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de