Einige wichtige Entscheidungen haben Sylvie Meis (39) und Charbel Aouad offenbar bereits jetzt getroffen. Nach ihrer überraschenden Verlobung stehen jetzt nicht nur jede Menge Wahlmöglichkeiten bezüglich ihrer Hochzeit zur Debatte. Auch im Hinblick auf ihre Ehe gibt es Dinge zu klären. Zwei Sachen stehen schon fest, wie die Let's Dance-Moderatorin gegenüber Gala verriet: Sylvie bleibt zumindest als Künstlerin in der Öffentlichkeit ihrem Namen Meis treu und auch ein Umzug steht außer Frage. Die 39-Jährige bleibt in Hamburg: "Diese Stadt ist meine Heimat und sie wird es bleiben."