Baustelle statt Modegeschäft! Ex-Spielerfrau Simone Ballack (41) steckt mitten in den Renovierungsarbeiten ihres in 2011 erworbenen Hauses am Starnberger See. Unterstützung dürfte die Gastro-Unternehmerin auch von ihrem Liebsten Florian bekommen. Seit 2016 sind sie und ihr 15 Jahre jüngerer Freund nun ein Paar. Aber ob sie die Hilfe auch benötigt? Die Powerfrau hat die Arbeiten ganz gut selbst im Griff. So packt Simone tatkräftig an und wird zur toughen Handwerkerin!

"Ich shoppe lieber im Baumarkt als in einem Modegeschäft. Da könnte ich mit verbundenen Augen einkaufen, so gut kenne ich mich aus", erklärte die 40-Jährige gegenüber Bild. Egal, ob es ans Spachteln, Fliesenverlegen oder Abschleifen geht, die Hausrenovierung sei genau ihr Element. "Ich habe wirklich wahnsinnig viel Spaß auf einer Baustelle", schwärmte sie weiter. Trotz ihres persönlichen Einsatzes arbeite Simone aber eng mit anderen Unternehmen zusammen. "Schwere Sachen wie Wände rausreißen kann ich als Frau dann doch nicht", gab sie zu.

Das Multitalent würde ihr Hobby gerne zum Beruf zu machen – im Fernsehen zum Beispiel! "Eine Handwerker-Sendung für Frauen. Die wie ich Spaß daran haben und ein paar Tipps brauchen! Das wäre mal 'ne Idee…", schlug das Energiebündel vor. Hier kann Simone sicherlich ein paar wertvolle Tipps geben.

So wünscht sich die 40-Jährige ihren Traummann:

Simone Ballack bei einem Event in München
Getty Images
Simone Ballack bei einem Event in München
Simone Ballack und Andreas Mecky, Februar 2019
Getty Images
Simone Ballack und Andreas Mecky, Februar 2019
Simone Ballack beim PIXX Lounge in München
Getty Images
Simone Ballack beim PIXX Lounge in München
Wie findet ihr Simones Idee einer eigenen Handwerker-Sendung für Frauen?317 Stimmen
224
Ganz toll! Da würde ich definitiv einschalten.
93
Nee! Wäre nicht mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de