Die letzte Let's Dance-Show hatte so einige Überraschungen auf Lager. Publikumsliebling und Favorit Gil Ofarim (34) musste erstaunlich viel Kritik einstecken. Dafür überraschte Sänger Giovanni Zarrella (39) mit neuer Tanzpartnerin und einem großartigen Contemporary – womit er erstmals 30 Punkte abräumte. Auch für Model Ann-Kathrin Brömmel (27) lief es am Abend eigentlich nicht schlecht, dennoch wurden sie und ihr Tanzpartner Sergiu Luca (34) am Ende rausgewählt. Diese Entscheidung sorgt bei den Fans im Netz nun für ordentlich Wirbel.

In den Promiflash-Kommentaren sind sich die Fans einig: "Es tut mir sehr leid für sie, denn sie hat echt gut getanzt", "Schade. Sie kann wirklich toll tanzen", "Unverdient ausgeschieden" und "Ist total ungerecht. Für mich wäre sie weiter". Für ihren Cha-Cha-Cha zu Keshas (30) Hit "Tik Tok" gab es zwar gemischte Jury-Kritik, doch den Fans hat es offenbar gefallen. Das beweist auch eine aktuelle Promiflash-Umfrage. Für fast 72 Prozent der Leser kam der Rauswurf total unerwartet. Nur 1.030 der insgesamt 3.625 abgegebenen Stimmen fanden die anderen Kandidaten besser.

Nach Jury-Wertung war die 27-Jährige auch nicht die schlechteste. Mit 20 Punkten lag sie noch vor Profiboxerin Susi Kentikian (29) und Maximilian Arland (36), die 16 und 19 Punkte holten.

Auch von anderer Seite gab es Unterstützung. Internet-Star Pamela Reif drückte dem Model nämlich fleißig die Däumchen. Seht mehr im Clip!

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016
Getty Images
Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016
Helene Fischer und Luis Fonsi bei den Echos 2018 in Berlin
Getty Images
Helene Fischer und Luis Fonsi bei den Echos 2018 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de