Heute geht es bei DSDS ums Ganze: Die letzten sechs Kandidaten der diesjährigen Staffel kämpfen um den Einzug ins Finale. Den Anfang in der heutigen Live-Show macht Chanelle Doreen Wyrsch (20), die den großen Hit "Atemlos" von Helene Fischer (32) sang. Im Netz kam der Auftritt der Blondine gar nicht gut an.

Auf Twitter wird die Casting-Kandidatin von den Hobby-Kritikern wahrlich zerrissen "Ich bekomme höchsten Schnappatmung", "Chanelle hat 'atemlos' wörtlich genommen'", "Das Glitzer macht es jetzt auch nicht besser", oder "Es beginnt mit Folter", heißt es auf dem Zwitscher-Portal. Da hat sich Chanelle sicher anderes Feedback erhofft, als sie sich für die Schlager-Hymne entschieden hat.

Auch bei der Jury kam der "Atemlos"-Auftritt nicht wirklich gut an. "Das reicht einfach nicht aus. Wir sind im Halbfinale. Es wird knapp für dich", bewertete Shirin David (22) den Auftritt der Blondine. Und Poptitan Dieter Bohlen (63) kommentierte:"Ich habe Angst, dass aus atemlos chancenlos wird." Ob Chanelle es in die nächste Runde schafft oder nicht, zeigt sich erst in ein paar Stunden.

DSDS-Kandidatin Chanelle WyrschAndreas Rentz/GettyImages
DSDS-Kandidatin Chanelle Wyrsch
Chanelle Wyrsch bei DSDSFlorian Ebener/Getty Images
Chanelle Wyrsch bei DSDS
Schlagersängerin Helene FischerScheriau, Erwin
Schlagersängerin Helene Fischer
Wie hat euch Chanelles Auftrit gefallen?2398 Stimmen
2158
Ich fand die Performance leider nicht so toll.
240
Mir hat ihr Auftritt sehr gut gefallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de