Riesen-Aufruhr auf der Urlaubsinsel Mallorca. Der gemeinsame Sohn von Goodbye Deutschland Kultauswanderer Jens Büchner (47) und seiner Ex Jenny soll brutal geohrfeigt worden sein. Laut Augenzeugen, soll ausgerechnet dem neuen Freund von Jenny die Hand ausgerutscht sein. Der 7-Jährige Leon irrte zuvor durch den Ort Paguera und landete schlussendlich bei Daniel Pfaff in "Krümels Stadl". Als seine Mutter und ihr Freund den Kleinen abholten, soll es zu der Auseinandersetzung gekommen sein. Weil Jenny keine Anzeige erstattete war Papa Jens stinksauer auf sie. Jetzt zeigte der Partysänger in einem Facebook-Statement jedoch wahre Größe: "Egal was passiert ist, mir ist es wichtig, dass es unserem gemeinsamen Sohn gut geht. Nur das zählt. Sie ist die Mutter meines wunderbaren Sohnes. Dafür danke ich ihr. Leider kann ich oft nicht so viel Zeit mit ihm verbringen, wie ich gerne möchte, aber unsere gemeinsame Zeit nutzen wir aus."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de