Sie ist und bleibt die Tanzprinzessin 2016! Letztes Jahr belegte Sarah Lombardi (24) nur den zweiten Platz bei Let's Dance, doch dafür durfte sie nach der letzten Show noch mal ihr Talent unter Beweis stellen. Promiflash erzählte Sarah, wie es für sie war, wieder zu tanzen!

"Nach einem Jahr dann wieder zu tanzen fühlt sich an, als müsste man den Führerschein nach 20 Jahren noch mal machen!", gestand Sarah gegenüber Promiflash. Nachdem sie vor einem Jahr für Sternstunden auf dem Tanzparkett sorgte, sei es seltsam gewesen, in der letzten Show nur daneben zu sitzen: "Es war irgendwie ganz komisch im Publikum zu sitzen, weil das fühlte sich irgendwie so falsch an. Ich habe immer gedacht: 'Nee eigentlich müsste ich jetzt da oben sitzen'." Die 24-Jährige durfte zwar nicht wieder auf die Bühne, dafür aber in einem Special ihre Tanzkünste erneut unter Beweis stellen.

Zusammen mit Vadim Garbuzov (29) lernte sie innerhalb eines Tages einen Tango, den sie anschließend Motsi Mabuse (36), Jorge Gonzalez (49) und der Facebook-Gemeinde präsentierte. Auch wenn die Zuschauer anfangs von der Idee nicht begeistert waren, bekam Sarah acht Punkte von ihnen. Motsi und Jorge gaben neun und zehn Punkte. Damit ergatterte Sarah mit insgesamt 27 Punkten einen Punkt mehr, als mit ihrem alten Tanzpartner Robert Beitsch (25). Möchtet ihr Sarah mal wieder auf dem richtigen Tanzparkett sehen? Stimmt ab!

Weshalb Sarah jetzt ein Selfie mit ihrem Michal postete, erfahrt ihr im Video:

Sarah Lombardi während ihres Gastauftrittes bei "Let's Dance" 2017Andreas Rentz / Staff / Getty Images
Sarah Lombardi während ihres Gastauftrittes bei "Let's Dance" 2017
Jorge Gonzalez und Motsi Mabuse, Juroren von "Let's Dance"Florian Ebener/GettyImages
Jorge Gonzalez und Motsi Mabuse, Juroren von "Let's Dance"
Vadim Garbuzov beim Training für "Let's Dance"Ukas,Michael/ActionPress
Vadim Garbuzov beim Training für "Let's Dance"
Möchtet ihr Sarah wieder auf dem richtigen Tanzparkett sehen?5954 Stimmen
2526
Ja, unbedingt!
3428
Nein, möchte ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de