Bibi Heinicke (24) feiert eine unglaubliche Weltpremiere: Die YouTuberin ist ab sofort als das allererste Madame Tussauds-Hologramm in Berlin zu sehen! Statt sie als Wachsfigur zu verewigen, stellt das Museum Bibi als Lichtprojektion aus, die die Besucher auch ohne 3D-Brille betrachten können. "Ich habe mich sehr auf heute gefreut, denn ich hab heute dieses Hologramm auch das allererste Mal gesehen! Ich hab eben das erste Mal mit mir selbst ein Video aufgenommen. Das ist schon ziemlich cool", verriet der YouTube-Star gegenüber Promiflash. Einen ganzen Tag lang produzierten Bibi und ein Kamerateam verschiedene Sequenzen, mit denen ihre Fans jetzt fleißig Selfies und Videos aufnehmen können.

Endlich: Hier enthüllt Bibi ihr Madame-Tussauds-Hologramm!WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de