Wird Natascha Ochsenknecht (52) mit "Fünfzig Plus" noch einmal Mutter? Schließlich sind die TV-Beauty und Kicker Umut Kekilli (33) wieder frisch verliebt. Nach einer Trennung im vergangenen Sommer hat das Paar vor Kurzem wieder zusammen gefunden. Sogar eine Heirat ist inzwischen geplant – trotz 19 Jahren Altersunterschied. Nun also auch gemeinsamer Nachwuchs? Einer, der sich das sehr gut vorstellen könnte, ist Nataschas guter Freund Julian Stoeckel (30)!

"Ja, ich glaube schon. Also bei Natascha ist es sowieso egal, in welchem Alter sie schwanger wird. Sie ist so eine Vollblutmutter", verriet der Designer gegenüber Promiflash. Außerdem spreche für sie, dass sie alle ihre Kinder so unglaublich gut durchgebracht habe. Deshalb stelle es kein Problem dar, dass sie noch ein Kind zur Welt bringe, denn das werde sie auch hochpeppeln. "Das wird überhaupt keine Problematik darstellen", ist sich Julian sicher.

Sollte Natascha noch einmal Mutter werden, wäre sie in guter Gesellschaft: Moderatorin Caroline Beil (50) ist nämlich momentan schwanger mit ihrem zweiten Kind – und das mit 50 Jahren. Und auch Brigitte Nielsen (53) offenbarte, dass sie sich in ihrem Alter noch einmal Nachwuchs wünsche. Was glaubt ihr? Wird Natascha noch einmal Mutter?

Mehr zu dem Neuanfang von Natascha und Umut erfahrt ihr im nachfolgenden Video:

Julian Stoeckel, DesignerThomas Niedermueller / Getty Images
Julian Stoeckel, Designer
Caroline Beil bei der Verleihung des Gloria Kosmetikpreises in Düsseldorf 2017ActionPress/Hauter,Katrin
Caroline Beil bei der Verleihung des Gloria Kosmetikpreises in Düsseldorf 2017
Brigitte NielsenRTL II
Brigitte Nielsen
Glaubt ihr, dass Natascha in ihrem Alter noch einmal Mutter wird?1944 Stimmen
690
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
1254
Nein, in dem Alter besser nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de