Wenn die Mama aus dem Nähkästchen plaudert! Anfang 2016 gab es wilde Liebesgerüchte um Kate Hudson (38) und Nick Jonas (24). Nach dem sie immer wieder bei romantischen Dates gesichtet wurden, wurde wochenlang über eine heiße Liaison der Schauspielerin mit dem dreizehn Jahre jüngeren Sänger spekuliert. Während die beiden bisher nie öffentlich ein Wort über ihre Beziehung verloren, hat Kates Mama Goldie Hawn (71) jetzt Klartext gesprochen.

Kate Hudson und Nick Jonas in einem CaféTMZ.com / Splash News
Kate Hudson und Nick Jonas in einem Café

Kate und Nick sollen zwischen Februar und Mai 2016 mehr als nur Freunde gewesen sein. Die beiden verbrachten nicht nur den Valentinstag zusammen, sondern besuchten auch öffentliche Veranstaltungen wie die Met-Gala. Ein offizielles Liebes-Outing blieb allerdings aus. Als Goldie in der Talkshow "Watch What Happens Live" nun auf die damaligen Gerüchte angesprochen wurde, offenbarte der Hollywoodstar bereitwillig, dass tatsächlich mal etwas zwischen Nick und Kate lief. "Ich hätte ja mal ein Dinner für ihn gemacht, wenn es länger gehalten hätte", sagte die 71-Jährige, die richtig von der einstigen Flamme ihrer Tochter schwärmte. "Ach, es ist einfach zu lustig. So lange die Kinder Spaß haben, interessiert es mich nicht. Nick ist ein sehr netter Kerl, er ist eine gute Person."

Goldie Hawn mit ihrer Tochter Kate Hudson bei der Premiere von "Snatched"Kevin Winter/Getty Images
Goldie Hawn mit ihrer Tochter Kate Hudson bei der Premiere von "Snatched"

Mittlerweile haben sich die ehemaligen Turteltauben aber neu orientiert. Erst kürzlich stellte Kate bei einer Filmpremiere den Musiker Danny Fujikawa als ihren neuen Freund vor. Nick hüllt sich dagegen weiter in Schweigen, was sein Privatleben angeht.

Danny Fujikawa und Kate HudsonITM / Splash News
Danny Fujikawa und Kate Hudson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de