Es war die Baby-Überraschung des vergangenen Jahres: Alessandra Meyer-Wölden (34) war wieder schwanger – und das erneut mit Zwillingen! Mittlerweile sind die zwei Jungs auf der Welt. Über den Papa der beiden ist allerdings wenig bekannt. Jetzt hat Alessandra verraten, wieso sie ihren Martin nicht zeigt!

"Er ist mindestens genauso schüchtern wie meine Mutter. Wenn nicht noch schüchterner", erklärte Alessandra gegenüber der Bild am Sonntag. "Er möchte nicht in der Öffentlichkeit stehen und ich respektiere das auch", fügte die Schmuckdesignerin hinzu. Es sei nicht immer einfach, diesen Spagat zu bewältigen, da sie selbst im Medienrummel präsent sei. Alessandra und ihr Liebster versuchen deswegen, einen gesunden Mittelweg zu finden: "Man muss den Wunsch des Partners respektieren!"

Nach der Trennung von Tennislegende Boris Becker (49) und der Scheidung von Entertainer Oliver Pocher (39), mit dem Alessandra drei Kinder hat, scheint sie ihren Mr. Right gefunden zu haben. Kurz nachdem die hübsche Blondine die Schwangerschaftsbombe platzen ließ, schwärmte sie von Martin, den sie 2015 geheiratet hat, im Interview mit Bunte: "Es ist schön, mit dem richtigen Partner, mit meinem Seelenverwandten dieses Glück teilen zu dürfen!" Was meint ihr – könnt ihr verstehen, dass Alesssandra ihre Beziehung aus der Öffentlichkeit heraushält? Stimmt ab!

Alessandra Meyer-Wölden, ModelInstagram / ameyerw
Alessandra Meyer-Wölden, Model
Alessandra Meyer-WöldenFacebook / alessandra.meyerwoelden
Alessandra Meyer-Wölden
Alessandra Meyer-WöldenInstagram / ameyerw
Alessandra Meyer-Wölden
Könnt ihr verstehen, dass Alessandra ihre Beziehung aus der Öffentlichkeit heraushält?4012 Stimmen
3821
Ja, total! Es sind schon so viele Beziehungen am öffentlichen Druck zerbrochen.
191
Nein, sonst postet sie ja auch alles.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de