Erwischt! Es wurde schon länger gemunkelt, dass sich Rooney Mara (32) und Joaquin Phoenix (42) bei den Dreharbeiten zum Film "Mary Magdalene" nähergekommen sein könnten. Offiziell bestätigt wurde eine Liebe bisher nicht. Damit ist jetzt Schluss: Bei den Filmfestspielen in Cannes haben sie ihre Gefühle füreinander nicht mehr versteckt.

Joaquin wurde am Wochenende als bester Schauspieler im Thriller "You Were Never Really Here" ausgezeichnet und wurde dabei von seiner Liebsten begleitet. Sie saßen während der Preisverleihung nebeneinander und lächelten sich die ganze Zeit an. "Es passt einfach. Sie scheinen ein total natürliches und lockeres Paar zu sein", erzählte ein Augenzeuge gegenüber People. Der 42-Jährige habe öfter Rooneys Bein gestreichelt und nach der Feier sollen sie Händchen haltend zu ihrem Auto gegangen sein.

Rooney und Joaquin kennen sich bereits seit 2013. Damals standen sie gemeinsam für "Her" vor der Kamera. Drei Jahre später scheinen sie sich am Set von "Mary Magdalene" verliebt zu haben. Sie hätten viel Zeit fernab der Dreharbeiten in Italien verbracht.

In Cannes waren dieses Jahr auch zahlreiche deutsche Promis am Start. In welchen Outfits sich Lena Gercke (29) und Co. präsentierten, erfahrt ihr im Video.

Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf der "Joker"-Premiere in Hollywood, Ende September 2019
Getty Images
Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf der "Joker"-Premiere in Hollywood, Ende September 2019
Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf einem Event in Los Angeles im Januar 2019
Getty Images
Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf einem Event in Los Angeles im Januar 2019
Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf einem Event in New York im April 2018
Getty Images
Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf einem Event in New York im April 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de