Immer noch kein Ende des Streites in Sicht! Wer auf eine Diven-Reunion zwischen Taylor Swift (27) und Kim Kardashian (36) gehofft hat, wird nun bitter enttäuscht. Im Sommer 2016 flogen nach so einigem Hin und Her zwischen dem Popstar und der Reality-Queen gehörig die Fetzen. Und es ist scheinbar immer noch kein Gras über die Sache gewachsen. Zwischen Kim und Taylor herrscht seit etwa einem Jahr eiserne Funkstille!

Kim Kardashian in NYCJ. Webber / Splash News
Kim Kardashian in NYC

Das gab Kim jetzt in der amerikanischen Talkshow Watch What Happens Live zu. Ein Fan der 36-Jährigen wollte wissen, ob sich nach dem Eklat mit Taylor etwas zwischen der "Shake it off"-Sängerin und ihrer Schwester Kendall Jenner (21) verändert habe. Die sei zur Zeit der Zickereien schließlich ein Teil von Taylors Squad gewesen. Kims einziger Kommentar: "Ich glaube nicht, dass sie ein Teil davon war." Mit einem listigen Lächeln gab sie weiterhin zu, seit dem Netz-Krieg keinen Kontakt mehr zu der Sängerin zu haben.

Taylor Swift bei den BMI Pop Awards in Beverly HillsMark Davis / Getty Images
Taylor Swift bei den BMI Pop Awards in Beverly Hills

Der größte Streitpunkt? Kanye Wests (39) Song "Famous". Dort rappt er: "Ich hab bestimmt noch mal mit Taylor Sex, schließlich hab ich sie berühmt gemacht." Taylor regte sich sehr öffentlichkeitswirksam über die verletzende Textzeile auf. Nur leider war diese Provokation vorher abgesprochen gewesen. Kim postete nach Taylors Vorwürfen Videoaufnahmen der Blondine, auf denen zu hören ist, wie die Sängerin Kanye zuvor selbst das Okay zu den Lyrics gibt. Ein echter Skandal... Was meint ihr, geht der Beef bald in die nächste Runde, oder bleibt es nun ruhig zwischen den Diven? Stimmt ab!

Kanye West und Kim KardashianNeilson Barnard / Staff / Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian

Mit welchem Look Kim vor wenigen Wochen überraschte, seht ihr im Clip.

Hat es sich nun endgültig ausgezickt?1776 Stimmen
1111
Ja! Irgendwann ist es auch mal genug. Solange sie sch aus dem Weg gehen, ist alles gut.
665
Niemals. Die zwei können es einfach nicht lassen. Das ist nur die Ruhe vor dem (nächsten) Sturm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de