Friede, Freude, Eierkuchen? Von den Fremdgehgerüchten um ihren aktuellen Lover Alex Rodriguez (41) möchte Jennifer Lopez (47) offenbar nichts wissen. Im Gegenteil: Die Latina verbringt jetzt sogar den Vatertag gemeinsam mit dem ehemaligen Baseball-Profi. Will sie die Warnzeichen nicht wahrhaben?!

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der Met Gala in New York
Dimitrios Kambouris / Staff / Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der Met Gala in New York

Obwohl die Gerüchte immer lauter werden, dass Alex die Zweifach-Mama tatsächlich betrügt, ignoriert die Musikerin diese. "Es ist so großartig! Alle verstehen sich einfach blendend! Wir sind so gesegnet. Wir haben wunderbare Kinder. Unser Leben ist voller Liebe und wir sind einfach nur dankbar", schwärmt die "Shades of Blue"-Schauspielerin im Gespräch mit E! nach ihrem Auftritt in Las Vegas. Auch ihr Ex-Mann und inzwischen bester Freund, Marc Anthony (48), wünsche sich ein harmonisches Verhältnis, wie Daily Mail schreibt. Medienberichten zufolge soll der Sänger gemeinsam mit Alex, Jen und den Kids den Vatertag verbringen.

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez mit ihren Kids
Instagram / jlo
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez mit ihren Kids

Mit Marc hat J.Lo die Zwillinge Emme (9) und Max (9). Auch ihr Liebster hat zwei Kinder: Natasha (12) und Ella (9). Immer wieder zeigt sich die Patchwork-Familie gemeinsam. Trotz Alex' angeblichen Geliebten, Lauren Hunter (34), hält die "Jenny from the Block"-Interpretin an ihrem Glück fest. Freunden zufolge sei die New Yorkerin blind vor Liebe. Glaubt ihr das auch? Stimmt in unserer Umfrage darüber ab.

Lauren Hunter, Fitnessmodel
Twitter / laurenhunterfit
Lauren Hunter, Fitnessmodel

Ex-Ehemann Marc Anthony

Ist J.Lo blind vor Liebe?

  • Ja, also die Fakten sprechen ja für sich!
  • Nein, ich glaube, Alex ist ihr treu!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 444 Ja, also die Fakten sprechen ja für sich!

  • 255 Nein, ich glaube, Alex ist ihr treu!