Ganz schön fies! Daniela Katzenberger (30) und Mama Iris Klein (50) waren früher unzertrennlich. Jetzt scheinen sich die beiden Frauen jedoch in die Haare bekommen zu haben. Nachdem Daniela vor wenigen Tagen verraten hatte, dass sie bei ihrer Mutter nicht mehr "24 Stunden Händchen halten" könne und sie zu anhänglich sei, feuerte die jetzt zurück. Iris bezeichnete ihre Dani indirekt als Lügnerin!

Daniela Katzenberger und ihre Mutter Iris KleinInstagram/danielakatzenberger
Daniela Katzenberger und ihre Mutter Iris Klein

Auf Facebook teilte die Mama der Katze ein Statement, das ganz schön gesessen haben dürfte. "Wir wissen, was stimmt und was nicht. Peter und ich müssen keine Märchen erzählen, um gut dazustehen", verteidigte sich die 50-Jährige gegen die Vorwürfe ihrer Tochter. Iris beließ es aber nicht nur bei ihrem Posting, sie lud außerdem eine Sprüchetafel auf ihr Profil hoch, in der es heißt: "Verbringe deine Zeit mit Menschen, die dich bedingungslos lieben und nicht mit Menschen, die dich nur lieben, wenn du ihre Bedingungen erfüllst." Autsch!

Iris KleinHorst Galuschka
Iris Klein

Iris hat aus dem Streit außerdem eine Konsequenz gezogen: "Wir wollen in Ruhe leben und gehen auch nicht mehr ins Fernsehen, was für uns eh nur ein Nebenjob war! Wir müssen keine Superstars sein, oder sind mediengeil, was man uns ja gerne vorwirft", hieß es in ihrem Post weiter.

Daniela KatzenbergerInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger
Wie findet ihr die Reaktion von Iris?12195 Stimmen
6118
Richtig gemein!
6077
Finde es schon ok, dass sie sich gerechtfertigt hat!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de