Kommt der deutsche Entertainer-König endlich zurück auf die Mattscheibe? Vor eineinhalb Jahren verabschiedete sich Stefan Raab (50) aus dem deutschen Fernsehprogramm und ging freiwillig in den TV-Ruhestand. Nun scheint sich der TV total-Moderator allerdings zu langweilen: Stefan soll an einer neuen Show arbeiten!

Bei dem neuen Projekt des Publikumslieblings soll es sich um die neue ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" handeln. Das Format soll sich besonders an Erfinder und Entwickler richten, wie der Sender auf den Screenforce Days bekanntgegeben haben soll. Moderieren werde der 50-Jährige die Sendung aber nicht, sondern vielmehr als Produzent hinter den Kameras tätig sein. Einen geeigneten Show-Master hätten die Verantwortlichen aber schon im Auge: "Man wisse schon, wer die Show präsentieren soll - diese Person wisse nur noch nichts davon", berichtet DWDL. Die neue Aufgabe scheint für Stefan selbst ein langgehegtes Herzensprojekt zu sein: "Diese Idee reitet mich schon seit fünf oder sechs Jahren. Bislang hatte ich aber nie Zeit dafür", verriet er kürzlich bei der Vorstellung des Formats in Köln.

Der Fernseh-Abschied war dem Schlag den Star-Initiator Ende 2015 sichtlich schwer gefallen: Von seinen Gefühlen übermannt hatte sich selbst der sonst so schlagfertige Talkmaster ein paar bittere Tränchen nicht verkneifen können. Freut ihr euch auf das Comeback der TV-Ikone? Stimmt ab!

Stefan Raab beim Bundesvision Song Contest 2014Getty Images
Stefan Raab beim Bundesvision Song Contest 2014
Stefan Raab beim TV Total Turmspringen 2015Jörg Koch / Getty Images
Stefan Raab beim TV Total Turmspringen 2015
Stefan Raab mit seinem Romy Award 2009Florian Seefried / Getty Images
Stefan Raab mit seinem Romy Award 2009
Freut ihr euch auf Stefans Comeback?4817 Stimmen
3719
Ja! Wenn er erstmal Blut geleckt hat, tritt er sicher auch wieder vor die Kameras!
1098
Ist mir eigentlich egal. Solange er nur als Produzent tätig ist, bekommt man ja eh nicht viel davon mit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de