Wie die Zeit vergeht. Heute vor genau acht Jahren schlief der wohl größte Popstar der Welt für immer ein: Michael Jackson (✝50) starb an einer Überdosis des Narkosemittels Propofol, hinterließ nicht nur trauernde Fans, sondern auch eine am Boden zerstörte Familie. Nach einer schweren Jugend, geprägt von Drogen, Alkohol und Depressionen, geht es für Tochter Paris (19) wieder bergauf. Mittlerweile startet sie im Model- und Schauspielbusiness durch. Und auch Michaels Schwester Janet Jackson (51) kann positiv in die Zukunft blicken. Sie wurde erst im Januar Mama des kleinen Eissa. Prince (20) gedachte seinem verstorbenen Vater auf besonders schöne Weise. Er ließ sich ein Motiv des King of Pop auf die Wade tätowieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de