Im Hause Kardashian lebt seit einigen Tagen ein neues Familienmitglied – und das macht vor allem North West (4) megahappy. Die Tochter von Kim (36) und Kanye (40) bekam einen knuddeligen weißen Welpen zum Geburtstag. Bis vor Kurzem hatte North' Vierbeiner aber noch keinen Namen. Mama Kim startete deshalb via Social Media einen Aufruf an ihre Fans – mit Erfolg.

"Wie soll North ihren Welpen nennen?", wandte sich Kim am Montag auf Twitter an ihre User. Zur Auswahl standen "Baby Jesus", "Peachy Pop", "Goldie" und "Sushi". Und tatsächlich wurde es einer dieser Vorschläge. Nori nannte ihren knuddeligen Hund nach einer leckeren Fisch-Spezialität. "Zur Info: Der Name des Welpen ist Sushi", verriet die 36-Jährige vor wenigen Stunden via Social Media.

Dabei führte in der User-Abstimmung "Peachy Pop". Der kleinen Nori schien diese Bezeichnung für ihr ein und alles allerdings nicht so gut zu gefallen. Sie taufte ihren Hund – übrigens die Schwester von Penelope Disicks (4) Babyhund – lieber nach einer japanischen Speise. Aber wie gefällt euch der Name? Stimmt im Voting ab.

North West, Tochter von Kim KardashianInstagram / kimkardashian
North West, Tochter von Kim Kardashian
Die Hunde von North West und Penelope DisickInstagram / kimkardashian
Die Hunde von North West und Penelope Disick
Kim Kardashian, North West,  Saint West und Kanye WestInstagram/kimkardashian
Kim Kardashian, North West, Saint West und Kanye West
Wie gefällt euch der Name "Sushi" für den Welpen?2745 Stimmen
1758
Richtig süß! Nori hat die richtige Entscheidung getroffen
987
Nicht so mein Fall, die anderen Namen waren besser


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de