Sie bleibt ganz locker. Während alle Welt gerade darüber spricht, dass ihr Ex Ben Affleck (44) eine neue Freundin hat und sie mit ihr betrogen haben könnte, kann Jennifer Garner (45) wohl nur müde lächeln. Sie ist von den Neuigkeiten nämlich alles andere als überrascht.

Lindsay Shookus, TV-Produzentin
Juliano/X17online.com/ActionPress
Lindsay Shookus, TV-Produzentin

"Jen wusste von der neuen Beziehung und ist trotzdem mit Ben am 4. Juli in den Urlaub gefahren. Für sie ist alles in Ordnung", erklärte ein Insider gegenüber Us Weekly. Für Jennifer ist es also nicht nur möglich, nach Trennung und baldiger Scheidung weiterhin mit dem Vater ihrer Kinder befreundet zu sein, sondern auch eine neue Partnerin in seinem Leben kann sie akzeptieren. So klasse und souverän wie Jennifer zeigt wohl kaum jemand Haltung.

Jennifer Garner und Ben Affleck in Los Angeles
London Entertainment /Splash News
Jennifer Garner und Ben Affleck in Los Angeles

Ob Ben und Lindsay Shookus wirklich ganz frisch verliebt sind oder ihre gegenwärtige Romanze als Affäre vor drei Jahren begann – darüber kann zurzeit nur spekuliert werden. Sicher scheint laut einer Quelle aber Folgendes zu sein: "Ben setzt seine Familie an die erste Stelle." Seine Töchter, sein Sohn und damit unweigerlich auf gewisse Weise auch ihre Mutter Jen werden für Ben einfach immer Vorrang haben. Und wer weiß, vielleicht entwickelt sich allmählich eine coole Patchwork-Familie aus ihnen.

Ben Affleck mit seinen Kindern Violet und Samuel
WENN
Ben Affleck mit seinen Kindern Violet und Samuel

Was sagt ihr zu Jennifers Reaktion?

  • Sie ist eine super Frau und gönnt Ben sein Glück.
  • Ich glaube, sie überspielt nur ihre wahren Gefühle.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.469 Sie ist eine super Frau und gönnt Ben sein Glück.

  • 410 Ich glaube, sie überspielt nur ihre wahren Gefühle.