Das war wohl nix! In der vierten Woche der beliebten RTL-Kuppelshow Die Bachelorette trieb Kandidat Bastian Pauwels das Unterhaltungsniveau mit seiner OKS-Theorie auf eine neue Peinlichkeitsebene. Das fand wohl auch Rosenlady Jessica Paszka (27) – und kickte ihn kurzerhand aus dem Rennen um ihre Gunst. Ist Bastian damit also selbst schuld an seinem Show-Exit? Ihr seid sicher: ja!

Für die Mehrheit der Zuschauer war Bastians ausführliche OKS-Erklärung wohl einfach nur daneben. Eindeutige 77,2 Prozent der Promiflash-Leser gaben in einer Umfrage an, den Grund für das Show-Aus des 34-Jährigen in seiner peinlichen Sex-Theorie zu sehen. Nur 22,8 Prozent hingegen fanden die detaillierten Ausführungen des Schiffanimateurs amüsant. Sie glauben, Jessis Entscheidung, Bastian keine Rose zu geben, hätte andere Gründe gehabt.

Weiterhin Hoffnung auf die Gunst von Jessica dürfen sich jetzt noch acht Boys machen: David (27), Sebastian (32), Arnold, Andre, Johannes (29), Domenico, Niklas (28) und Marco (28) – sie alle sind noch dabei im Rennen um die letzte Rose.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Jessica PaszkaInstagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka
Bastian PauwelsMG RTL D / Arya Shirazi
Bastian Pauwels
Bachelorette Jessica Paszka während der zweiten EntscheidungRTL
Bachelorette Jessica Paszka während der zweiten Entscheidung


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de