Neuigkeiten im Online-Zoff zwischen Robert Kardashian (30) und Blac Chyna (29). Der Unternehmer hat seiner Ex-Verlobten in einem öffentlichen Statement vorgeworfen, nach Bezahlung einen Dreier mit T.I. (36) und dessen Exfrau Tameka gehabt zu haben. Jetzt reagierte der Rapper ganz offen auf die Vorwürfe.

T.I. vor dem Bootsy Bellows Club in HollywoodPhotographer Group / Splash News
T.I. vor dem Bootsy Bellows Club in Hollywood

Das amerikanische Online-Magazin TMZ erwischte den 36-Jährigen auf dem Flughafen von Los Angeles und konfrontierte ihn mit dem Instagram-Zoff um Rob: "Das ist sehr schlimm. Armer Charakter. Schwach, weißt du, was ich meine? Wenn eine Frau dir vertraut hat und dir Geheimnisse anvertraut hat, dann lässt du das nicht – dann machst du das nicht. Geheimnisse sind heilig, so was macht man nicht!" Der Aussage nach zu urteilen, fand das sexuelle Arrangement also tatsächlich statt.

Rapper T.I. mit Tameka 'Tiny' Harris auf einer FilmpremiereAlberto E. Rodriguez / Getty Images for Disney
Rapper T.I. mit Tameka 'Tiny' Harris auf einer Filmpremiere

Für Roberts Liebesleben sieht es nach T.I.s Meinung nach dem Mega-Streit mit Blac Chyna auch schlecht aus. Er geht davon aus, dass der 30-Jährige es schwer haben wird, andere Frauen kennenzulernen. Schon als der Social-Media-Beef noch in Gange war, kritisierte der "No mediocre"-Interpret, dass der Kardashian-Sohn solch private Dinge auf einer öffentlichen Plattform austrägt.

Rob Kardashian in Miami 2016Pacific Coast News
Rob Kardashian in Miami 2016
Wie steht ihr zu T.I.s Reaktion?1757 Stimmen
1341
Sehr gute Worte! Ich finde er hat absolut recht.
416
Ich bin nicht seiner Meinung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de