Schämt sie sich für ihren Bauch? Melanie Müller (29) ist nach acht Jahren der vergeblichen Versuche endlich schwanger. Mittlerweile trägt sie ihr kleines Mädchen schon seit sieben Monaten unter dem Herzen und gibt ihren Fans regelmäßig Updates. Jetzt präsentiert sie sich im Badeanzug statt im Bikini!

"Unsere Maus fühlt sich im Badeanzug wesentlich wohler als im Bikini. Versteckt sich eben gern!", betitelte Melanie ihr aktuelles Facebook-Bild. Darauf badet sie in einem See, ihre Babykugel in einen dunklen Einteiler gehüllt. Die ehemalige Bachelor-Kandidatin hatte vor Kurzem offenbart, dass sie sich durch die Schwangerschaft nicht mehr erotisch fühle und so nahmen viele Fans ihre Worte als Selbstzweifel wahr: "Fühl dich nicht so unwohl. Du siehst mit Bauch noch sehr viel hübscher aus, als du eh schon bist!" oder "Genieß das kühle Wasser. Anders ist das Wetter gerade mit Babybauch gar nicht zu ertragen", versuchten die Follower sie in den Kommentaren aufzubauen.

Die sommerlichen Temperaturen machten der Malle-Sängerin zuletzt besonders zu schaffen. Sie entschloss sich sogar dazu, ihre nächste Schwangerschaft in den Winter zu verlegen, weil ihr die Hitze so sehr zugesetzt habe. Ohnehin sei sie froh, wenn sie ihre Wunsch-Tochter endlich in den Armen halten könne, weil sie sehr schlimme Schwangerschaftsbeschwerden habe. Könnt ihr verstehen, dass sich Melli so viele Gedanken um ihren Body macht? Stimmt ab!

Melanie Müller, Ex-Bachelor-KandidatinFacebook / Melanie Müller
Melanie Müller, Ex-Bachelor-Kandidatin
Melanie Müller, WürstchenbudenbesitzerinFacebook/Melanie Müller
Melanie Müller, Würstchenbudenbesitzerin
Melanie Müller, TV-StarPromiflash
Melanie Müller, TV-Star
Könnt ihr verstehen, dass sich Melanie so viele Gedanken um ihren schwangeren Body macht?2519 Stimmen
657
Ja, der Beauty-Wahn setzt eben auch Schwangere unter Druck und Melli steht nun mal in der Öffentlichkeit!
1862
Nein! Für einen Baby-Bauch muss man sich nicht schämen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de