Es war eine schwierige Zeit für Helena Fürst (43): Ende Juni gaben die Ex-TV-Anwältin und Ennesto Montè (42) ihre Trennung via Social Media bekannt. Kurz darauf schockte die 43-Jährige mit einer wohl noch schlimmeren Nachricht: Sie hat ihr ungeborenes Baby verloren. Nach den Strapazen gönnt sich Helena jetzt eine kleine Auszeit!

"Huhu, mir scheint gerade die Sonne überall hin", schrieb Helena zu zwei Facebook-Schnappschüssen. Die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin scheint die sonnige Pause vom Alltagsstress sichtlich zu genießen. Ihre Fans gönnten ihr die Auszeit: "Viel Spaß und genieße es", "Superviel Erholung für dich" oder "Genieße die Sonnenstrahlen. Ist gut fürs Ego", lauteten nur drei der User-Kommentare. Wo genau Helena momentan urlaubt, hat sie bisher aber nicht verraten.

Kurz nach dem Liebes-Aus und dem traurigen Verlust ihres Babys zeigte sich die Sängerin aber bereits wieder kämpferisch: "Das Leben geht immer weiter, mal traurig, mal heiter. Ich nehme es so, wie es kommt, und mache das Beste daraus. Es gibt immer einen tieferen Grund für jedes Schicksal", schrieb sie Ende Juni bei Facebook.

Helena FürstFacebook / Helena Fürst
Helena Fürst
Helena Fürst, Ex-Dschungelcamp-KandidatinFacebook / Helena Fürst
Helena Fürst, Ex-Dschungelcamp-Kandidatin
Ennesto Monté und Helena FürstInstagram / die.fuerstin
Ennesto Monté und Helena Fürst


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de