Es war eine absolute Schocknachricht. Am Mittwoch stürzte der Stuntman der Serie The Walking Dead John Bernecker bei einem Routinestunt von einem Balkon in die Tiefe – er starb mit nur 33 Jahren. Jetzt reagierten die Verantwortlichen und unterbrachen die Dreharbeiten der Serie!

John Bernecker (†33)John Bernecker / Facebook
John Bernecker (†33)

"Wir haben die Produktion vorübergehend eingestellt", hieß es in dem offiziellen Statement des Senders AMC. Zuvor hatte dieser mitgeteilt, dass es zu dem tragischen Zwischenfall gekommen und John sofort in das Atlanta Medical Center gebracht worden sei. Dort erlag er im Beisein seiner Familie und seiner Freundin am Donnerstag seinen schweren Gehirnverletzungen.

John Bernecker (†33), StuntmanJohn Bernecker / Facebook
John Bernecker (†33), Stuntman

Wie lange der Dreh unterbrochen wird und ob sich dadurch der Start der achten Staffel verzögert, ist zu derzeit noch nicht bekannt. Der Staffelstart ist aktuell noch für Oktober vorgesehen. Zuletzt war dieser Termin gefährdet, weil die Drehbuchautoren mit einem Streik drohten, sollten sie keine Lohnerhöhung bekommen. Was denkt ihr darüber, dass die Produktion wegen des Todesfalls vorübergehend eingestellt wurde? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Daniel Newman am "The Walking Dead"-SetInstagram / danielnewman_
Daniel Newman am "The Walking Dead"-Set
Ist es gut, dass die Produktion wegen des Todesfalls vorübergehend eingestellt wurde?1324 Stimmen
1220
Ja, auf jeden Fall! Die Kollegen müssen den Tod erst verarbeiten!
104
Ich hätte die Produktion fortgesetzt, manchmal kann auch eine Ablenkung von schrecklichen Ereignissen gut tun


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de