Wie sehr fehlt sie ihm wirklich? Boris Becker (49) und seine uneheliche Tochter Anna Ermakova (17) hatten bisher ein eher angespanntes Verhältnis zueinander. Mittlerweile ist aber zumindest Papa Boris scheinbar an einer Annäherung interessiert – er äußerte sich öffentlich über seine väterlichen Gefühle zu ihr: Denn damit machte ihn Anna jetzt mächtig stolz!

Anna Ermakova und Boris Becker
Peter Michael Dills/Getty Images for Riani ; Boris Streubel/Getty Images For European Athletics
Anna Ermakova und Boris Becker

"Meine wunderschöne Tochter!", betitelte die Tennis-Legende ihren aktuellen Instagram-Post. Darauf ist die sechste Ausgabe des "MC1R"-Magazins zu sehen, eine Zeitschrift speziell für rothaarige Menschen. Anna ziert mit ihren kupferfarbenen Locken das Cover. Der gebürtige Leimener setzte die Hashtags "Anna" und "Familie", offenbar um deutlich zu machen, dass er seine Tochter als Teil von ihm ansieht.

Boris Becker
John Phillips/GettyImages
Boris Becker

Die meisten Fans von Boris waren begeistert von dem Foto: "Sie ist wunderschön" oder "Ganz der Papa", kommentierten sie. Andere sahen den Post etwas kritischer. Ein Fan versah seinen Beitrag mit Smileys und einem Daumen nach unten – fast so, als fände er es lächerlich, dass Boris Anna plötzlich als seine Tochter anpreist, kaum, dass sie auf einer Titelseite abgebildet ist. Ein weiterer User brachte seine Kritik auf den Punkt: "Sie mag schön sein, aber ist sie glücklich?" Was sagt ihr dazu, dass Boris sich so väterlich zeigt? Stimmt ab!

Anna Ermakova, Tochter von Boris Becker
Ukas,Michael/ActionPress
Anna Ermakova, Tochter von Boris Becker

Was sagt ihr dazu, dass Boris plötzlich so stolz auf Anna ist?

  • Ich finde es toll. Besser, er sieht seine Fehler später ein als gar nicht!
  • Ich finde es verlogen! Nur weil sie plötzlich Erfolg hat!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.120 Ich finde es toll. Besser, er sieht seine Fehler später ein als gar nicht!

  • 1.311 Ich finde es verlogen! Nur weil sie plötzlich Erfolg hat!