Das war es mit der Klum-Zusammenarbeit! Serlina Hohmann (23) hat in der vergangenen Staffel von Germany's next Topmodel den zweiten Platz gemacht. Nur knapp verlor sie gegen ihre Konkurrentin Céline Bethmann (19). Trotzdem wurde die schöne Blondine von Heidi Klum (44) unter Vertrag genommen – doch dieses Verhältnis löste Serlina jetzt auf.

Der Rechtsanwalt David Gappa machte mit einem Statement die News öffentlich: "Im Auftrag von Frau Serlina Hohmann haben wir ihre gesamten Verträge im Zusammenhang mit 'Germany's Next Topmodel', insbesondere mit der Heidi Klum GmbH & Co. KG/ONEeins fab Management einseitig beendet. Frau Hohmann wird weiterhin als Model und Darstellerin tätig sein, dankt ihrer Familie und ihren Freunden für die Unterstützung und freut sich auf ihre Zukunft."

Wie erfolgreich die 23-Jährige im harten Model-Business ist, bewies sie erst vor wenigen Wochen. Die Koblenzerin war für die Berlin Fashion Week gebucht worden und lief unter anderem für Laurèl. Glaubt ihr, Serlina kann auch ohne Heidi und ihr Management voll durchstarten? Gebt eure Stimme unten ab.

Tom Kaulitz beim GNTM-Finale 2018 in Düsseldorf
Florian Ebener/Getty Images
Tom Kaulitz beim GNTM-Finale 2018 in Düsseldorf
Amerikanische Ausgabe von Harper's Bazaar im April, 2017
Andrew Toth
Amerikanische Ausgabe von Harper's Bazaar im April, 2017
Schafft Serlina den Model-Durchbruch ohne Heidi?3499 Stimmen
3213
Natürlich. Das hat sie doch schon mit ihrem Fashion-Week-Job bewiesen!
286
Ich denke, dass sie es ohne Heidi deutlich schwerer haben wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de