Gibt es neuen Grund zur Sorge um Nadja Abd el Farrag (52)? Zuletzt sorgte Deutschlands wohl größtes Promi-Sorgenkind zur Abwechslung eher für positive Schlagzeilen: Gut gelaunt und womöglich sogar frisch verliebt zeigte sich die Sängerin nach ihrer Leberzirrhose-Diagnose und einem Alkohol-Skandal. Ein kurioser Mallorca-Gig wirft nun jedoch bei einigen Fans die Frage auf: Wie geht es Naddel wirklich?

Am Montag trat die Ex von Dieter Bohlen (63) mal ganz ungewohnt oben ohne in Paguera auf: Ihre geliebten Cappys ließ Naddel daheim. Mit einem breiten Lächeln im Gesicht und schräger Pony-Frisur bespaßte sie das mallorquinische Party-Publikum. Doch während Krümels Stadl auf Facebook von tobendem Publikum schwärmte, wurden unter den Fotos ihres Konzerts auch besorgte Stimmen laut. "Lasst sie doch erst einmal gesund werden, das ist doch Quälerei", schrieb ein Nutzer.

Auch andere User glauben, dass sich die Moderatorin mit solchen Auftritten keinen Gefallen tue: "Ich muss ehrlich sagen, ich weiß nicht was ich davon halten soll. Für mich ist Nadja schon lange krank, glaube nicht, dass man ihr damit hilft." Erst im April wurde ein TV-Projekt mit Naddel vorübergehend auf Eis gelegt, damit sie sich eingehend auskurieren könne. Glaubt ihr, die Entertainerin sollte der Gesundheit zuliebe auf Mallorca-Gigs verzichten? Macht bei unserer Umfrage mit.

Nadja Abd el Farrag bei der Verleihung der Goldenen Sonne 2017Cinamon Red/WENN.com
Nadja Abd el Farrag bei der Verleihung der Goldenen Sonne 2017
Nadja abd el Farrag bei einem Auftritt in Krümels Stadl auf MallorcaWENN.com
Nadja abd el Farrag bei einem Auftritt in Krümels Stadl auf Mallorca
Nadja abd el Farrag bei einem Auftritt in Krümels Stadl auf MallorcaWENN.com
Nadja abd el Farrag bei einem Auftritt in Krümels Stadl auf Mallorca
Sollte sich Naddel noch länger schonen, statt auf Mallorca zu singen?3165 Stimmen
2744
Ja, sie braucht sicher mehr Ruhe.
421
Nein, es macht ihr doch auch Spaß.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de