Auf diesen Kuss haben alle Bachelorette-Fans gewartet! Sebastian Fobe gehörte in der diesjährigen Staffel der Kuppelshow zu den absoluten Publikumsfavoriten. Als Jessica Paszka ihm kurz vor dem Finale einen Korb gegeben hatte, blieben viele TV-Zuschauer entsetzt zurück. War der Fitnesstrainer der 27-Jährigen einfach zu schüchtern? Obwohl zwischen Jessi und dem Bartträger deutlich die Funken sprühten, wagte er einfach den letzten Schritt nicht: "Im Endeffekt bin ich ganz froh drüber, wirklich! Wenn ich mir das angucke, hat jeder da irgendwie mit ihr rumgeknutscht, und ich nicht! Da bin ich stolz drauf", bereut der 31-Jährige seine Zurückhaltung im Promiflash-Interview nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de