Das macht ihr so schnell sicher keiner nach. Vergangenen Mittwoch lief die erste Folge der diesjährigen Staffel Das Sommerhaus der Stars. Neben Sex-Fan Ennesto Monte (42) und Macho Aurelio Savina (39) sorgte vor allem eine für Lacher: Drama-Queen Giulia Siegel (42)!

Schon die erste Challenge überforderte die DJane maßlos. Die Aufgabe: In zehn Metern Höhe mussten sich die Promi-Pärchen auf schmalen Brettern den Weg ins Ziel bahnen und dabei schlüpfrige Fragen beantworten. Für Giulia, die unter akuter Höhenangst leidet, eine echte Mammut-Aufgabe. Kaum angeseilt bricht die 42-Jährige in Tränen aus – und steigert sich immer mehr in ihre Angst. Die Moderatorin ließ sich einfach nicht beruhigen und heulte, was das Zeug hält. Auch ihr Liebster Ludwig Heer (36) konnte kaum zu ihr durchdringen.

Minutenlang konnten die Zuschauer Giulias Wehklagen lauschen. Wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen, sprudelten die Worte dann aber nur so aus ihr heraus: "Ich mach' nie wieder sowas, ganz sicher nicht, nie wieder! Ich hatte Todesangst!" Für viele Zuschauer ein echter Unterhaltungs-Leckerbissen: "Das war schon ein bisschen kindisch", "Du Pflaume" und "Wirklich amüsant", lauten einige der Kommentare auf Giulias Instagram-Profil. Manche konnten die aufgelöste Promi-Lady gar nicht ertragen: "Musste leider umschalten. Konnte man sich ja wirklich nicht geben", schreibt ein User. Könnt ihr Giulias Heulkrampf verstehen, oder war das einfach nur peinlich? Stimmt ab!

Giulia Siegel, DJane und TV-StarMG RTL D / Stefan Menne
Giulia Siegel, DJane und TV-Star
Ludwig Heer und Giulia Siegel beim Einzug ins Sommerhaus der StarsMG RTL D / Stefan Menne
Ludwig Heer und Giulia Siegel beim Einzug ins Sommerhaus der Stars
Ludwig Heer und Giulia SiegelInstagram/giuliasiegel
Ludwig Heer und Giulia Siegel
Minutenlanger Heulkrampf: Mitleiderregend oder einfach nur peinlich?363 Stimmen
244
Mitleid? Ich hab' mich auf der Couch gekringelt vor Lachen. Damit schreibt sie TV-Geschichte!
119
Sie tat mir schon ein bisschen leid. Höhenangst ist nicht witzig – und immerhin hat sie sich der Herausforderung gestellt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de