Ein neues Gesicht im Kollekiez! Jungschauspieler Maximilian Braun (20) mischt ab heute bei GZSZ mit und spielt die Rolle des 15-jährigen Luis Ahrens. Er hat jetzt in einem Interview verraten, warum er Respekt vor der ersten Folge hat.

"Luis mag Schallplatten. Luis ist anders. Gerade sind noch Sommerferien, also macht er erst mal ein Praktikum bei KFI und unterscheidet sich sehr von seinen Altersgenossen. Er ist nicht so hinter Markenklamotten her, pfeift den Mädels nicht nach und macht sich nichts aus Hip-Hop, Elektro und Charts", erzählt Maximilian im Interview mit RTL. KFI ist die Immobilienfirma von Katrin Flemming (Ulrike Frank, 48) und Jo Gerner (Wolfgang Bahro, 56). Luis begeistert sich für Architektur und überzeugt so GZSZ-Fiesling Gerner von sich. Der Teenie kommt natürlich nicht alleine in den Kiez. Schauspielerin Maria Wedig (33) verkörpert seine Mutter Nina. Mit Ehemann Martin (Oliver Franck, 42) ist die neue GZSZ-Familie komplett.

Maximilian hat schon ganz schön Bammel vor der ersten Folge, die heute über den TV-Bildschirm flimmert: "Nach den Facebook-Kommentaren zu urteilen, muss ich ein sehr kritisches Publikum überzeugen." Die eingefleischten Fans schrieben beispielsweise: "Das ist bald nicht mehr schön. Die Alten sind fast alle weg" oder "Was sollen so viele junge Leute da? Wird das eine Kindersendung?". Es gibt aber auch Gegenstimmen: "Lasst doch erst mal die erste Folge laufen und dann kann man Kommentare über ihn schreiben!" Freut ihr euch denn auf den GZSZ-Neuling? Stimmt ab!

Maximilian Braun, Maria Wedig und Wolfgang Bahro am GZSZ-SetMG RTL D / Rolf Baumgartner
Maximilian Braun, Maria Wedig und Wolfgang Bahro am GZSZ-Set
Luis Ahrens (Maximilian Braun) bei GZSZMG RTL D / Rolf Baumgartner
Luis Ahrens (Maximilian Braun) bei GZSZ
Maximilian Braun und Chryssanthi Kavazi bei GZSZMG RTL D / Rolf Baumgartner
Maximilian Braun und Chryssanthi Kavazi bei GZSZ
Freut ihr euch auf GZSZ-Neuling Maximilian Braun?267 Stimmen
148
Ja, seine Rolle klingt echt cool!
119
Naja, mal schauen, wie er sich heute Abend so schlägt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de