Schock für alle Fans der letzten Staffel von Sing meinen Song: Die beliebteste Musikshow im deutschen Fernsehen besteht darin, dass nationale Musikgrößen die Songs miteinander tauschen. Ursprünglich führte Soul-Legende Xavier Naidoo (45) durch das TV-Spektakel, bis er dieses Jahr das Zepter an die Country-Cowboys von The Bosshoss abgab – doch nach nur einer Staffel als Gastgeber kehren auch Alec Völkel (45) und Kollege Sascha Vollmer (45) SMS den Rücken.

Dies will nun Bild in Erfahrung gebracht haben. Dem Medium liegt angeblich ein schriftliches Dokument vor, in dem die singenden Cowboys ihren Rücktritt erklären. "A Cowboys work is never done und genau deshalb wollen wir uns nicht auf alten Songs ausruhen, sondern mit aller Kraft und Konzentration an unserem neuen Album – das eben schon 2018 erscheinen soll – arbeiten", werden die Buddies zitiert. Also nur ein kleiner Schock für die Fans der Band. Zwar sehen sie ihre Idole erstmal nicht mehr regelmäßig im TV, dafür gibt es aber schon bald neue Musik von ihnen. Wer in der kommenden Staffel als Gastgeber fungieren wird, ist bis dato noch nicht bekannt.

Vor "Sing meinen Song" waren die Musiker schon als Juroren beim Casting-Format The Voice of Germany tätig. Dort konnte man die beiden vom Herbst 2011 bis zum Winter 2013 hinter den berühmten Buzzern verfolgen.

Alec Völkel und Sascha Vollmer bei "Sing meinen Song" 2017VOX / Markus Hertrich
Alec Völkel und Sascha Vollmer bei "Sing meinen Song" 2017
Sascha Vollmer und Alec Völkel von The BossHoss bei "The Voice of Germany"Facebook / Alec Völkel
Sascha Vollmer und Alec Völkel von The BossHoss bei "The Voice of Germany"
"Sing meinen Song"-Teilnehmer Sascha Vollmer und Alec VölkelVOX / Robert Grischek
"Sing meinen Song"-Teilnehmer Sascha Vollmer und Alec Völkel
Was haltet ihr vom The Bosshoss-Ausstieg bei SMS?407 Stimmen
267
Total schade. Fand die super!
140
Nicht schlimm. Freue mich auf neuen Wind in der Sendung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de