Es konnte nicht lange gut gehen. In der portugiesischen Finca von Das Sommerhaus der Stars knallt es gewaltig! Besonders zwischen Giulia Siegel (42) und Helena Fürst (43) fliegen die Fetzen. Die beiden entwickeln eine innige Streitliebe, die sich in mehrere Einzeldramen teilt.

Weil die ehemalige TV-Anwältin nicht im Haushalt mithilft, platzt der Münchner DJane der Kragen: "Du hast heute nicht ein einziges Glas mitgenommen", lautet der Vorwurf an Helena. Doch die zeigt sich unbeeindruckt: "Das interessiert mich nicht. Rede mit der Wand oder rede mit deinem Freund. Und, wenn du sexuell unbefriedigt bist, dann rede mit einem Baum." Giulia mischt sich daraufhin tatsächlich in Höllenas Beziehung ein! Auf die fürsorgliche Tour versucht sie ihrer Sommerhaus-Kollegin ins Gewissen zu reden. Sie solle sich gegen die Machosprüche zur Wehr setzen: "Meiner Meinung nach bist du in Ennesto verliebt, aber er ist nicht so liebevoll, wie man das gerne als Frau hätte."

Wenn es um Ennesto (42) geht, hört der Spaß für Helena definitiv auf! Beziehungstherapeutin Giulia interessiert das aber wenig. Sie versucht es mit verständnisvollen Tipps und einer zärtlichen Massage für den Schlagersänger. "Das macht sie doch extra", durchschaut Helena das falsche Spiel. Den ganzen Zickenkrieg gibt es heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL.

Giulia Siegel, DJane und TV-StarMG RTL D / Stefan Menne
Giulia Siegel, DJane und TV-Star
Ennesto Monte und Helena Fürst in FrankfurtRTL
Ennesto Monte und Helena Fürst in Frankfurt
Giulia Siegel auf der Mercedes Benz Fashion Week Party in Berlin 2016Ralf Succo/WENN.com
Giulia Siegel auf der Mercedes Benz Fashion Week Party in Berlin 2016
Glaubt ihr, Giulia möchte mit ihrem Verhalten einen Keil zwischen Helena und Ennesto treiben?269 Stimmen
129
Auf jeden Fall, ist doch offensichtlich.
140
Glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de