Kein Muskel-Mann mehr für Yotta-Ex! Drei Jahre lang waren das Busenwunder Maria Hering (30) und der Protz-Millionär Bastian Yotta (40) ein Paar. Vergangenes Jahr trennte sich das Fitness-begeisterte Duo. Mit dem Ende der Liebe verschwand anscheinend auch Marias Vorliebe für Waschbrettbäuche und Mega-Oberarme. Die Blondine erklärt nun: Sie habe keinen Bock mehr auf dicke Muskeln!

"Mein Typ hat sich gewandelt. Ich wollte ja immer einen muskulösen Mann, mittlerweile ist mir wichtiger, dass die Chemie stimmt!", gesteht die Fitness-Bloggerin im Promi Big Brother-Interview. Obwohl sie immer noch auf größere Männer stehe, sind ihr nun scheinbar andere Attribute an einem Mann wesentlich wichtiger: Der neue Mann an ihrer Seite solle humorvoll und selbstbewusst sein. "Das macht einen Mann sexy, da kann er auch mal äußerlich nicht so perfekt sein", findet das Reality-TV-Sternchen. Auch eine Schulter zum Anlehnen würde dem Model an einem neuen Partner gut gefallen.

Ob die Insta-Bekanntheit wohl mit dieser Beschreibung das genaue Gegenteil zu ihrem Fitness-Ex sucht? Der TV-Millionär schockt nach der Trennung jedenfalls mit obszönen Posts auf seinen Social-Media-Kanälen. Ob mit Sex-Selfies, Popo-Bildern oder Videos, wie er einer Affäre mit einer Spielzeug-Hand im Supermarkt in den Intim-Bereich packt – der Muskel-Protz zeigt einfach alles!

Maria Yotta, Reality-StarInstagram / mariahering_
Maria Yotta, Reality-Star
Bastian und Maria Yottainstagram.com/yotta_life
Bastian und Maria Yotta
Bastian Yotta mit einer schönen UnbekanntenSnapchat/Mister Yotta
Bastian Yotta mit einer schönen Unbekannten
Glaubt ihr, dass Maria sich zukünftig mit unmuskulösen Männern zeigen wird?259 Stimmen
135
Nein! Sie legt so viel Wert auf Fitness und gutes Aussehen, da wird sie sich bestimmt wieder einen Muskel-Mann suchen!
124
Warum nicht? Wenn sie sagt, dass die inneren Werte für sie jetzt wichtiger sind, kann ich mir das gut vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de