Ganz bürgerlich! Herzogin Kate (35) nimmt das Shoppen noch selbst in die Hand. Da im Moment keine offiziellen Termine für die Zweifach-Mama und Prinz William (35) anstehen, nutzt die Herzogin die freie Zeit für sich. Kate soll jetzt in London beim Dessous-Kauf erwischt worden sein!

Wie Daily Mail berichtet, wurde die royale Britin bei einem entspannten Bummel am Sloane Square in London gesichtet. Eine Kundin eines Unterwäsche-Geschäfts berichtet: "Ich war in der BH-Abteilung und plötzlich stand Kate neben mir!" Allerdings wurde die königliche Kundin nicht fündig: "Sie konnten nicht die richtige Größe finden", erzählt die Frau weiter. Spekulationen über die BH-Vorlieben der Ehefrau des Prinzen wurden schon des Öfteren angestellt. Laut Bunte trägt die 35-Jährige gerne mal einen Push-up unter den perfekt sitzenden Etui-Kleidern.

Auch wenn die Herzogin von Cambridge den Laden ohne volle Einkaufstüten verlassen hatte, war die Shopping-Tour am Ende doch noch erfolgreich. Weitere Zeugen sahen, wie ihre Mitarbeiter Geshopptes einpackten. Selbst tragen musste sie die Einkäufe aber nicht.

Herzogin KateChris Jackson / Getty Images
Herzogin Kate
William und Kate in WarschauGetty Images
William und Kate in Warschau
Herzogin Kate in HamburgPhoto by Chris Jackson - Pool/Getty Images
Herzogin Kate in Hamburg
Was sagt ihr dazu, dass Herzogin Kate noch selbst Shoppen geht?408 Stimmen
398
Total cool, sie vermittelt ein lockeres Image des Königshauses!
10
Doof, sie hat das gar nicht nötig als Royal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de