Die Seifenblase ist geplatzt! Vergangene Woche sorgten Gerüchte um ein Liebes-Comeback von Angelina Jolie (42) und Brad Pitt (53) weltweit für Schlagzeilen. Die Scheidungspapiere liegen aber gar nicht auf Eis: Das Hollywood-Traumpaar bleibt getrennt!

Wie TMZ jetzt enthüllte, ist an den Versöhnungsgerüchten nichts weiter dran. Die Scheidung sei alles andere als vom Tisch. Das bestätigten mehrere Insider aus dem Kreis des Ex-Paares: "Es ist nichts weiter von der Wahrheit entfernt, als ein Beziehungs-Comeback der beiden." Ein Grund, der eine Liebesfortsetzung mehr als unwahrscheinlich macht, sei der einstige Trennungsauslöser: Die Kindesmisshandlungsvorwürfe gegen Brad sind zwar mittlerweile widerlegt, stehen wohl aber immer noch zwischen den beiden. Im Privatjet der Familie war es zu einer Auseinandersetzung zwischen Brad und Sohn Maddox gekommen. Die Ermittlungen wurden zwar eingestellt, die Situation nage aber noch immer an dem Verhältnis des einstigen Schauspielerpärchens.

Eine Reunion stehe deshalb überhaupt nicht zur Debatte, vielmehr sei die Scheidung in vollem Gange. In dem Prozedere soll derzeit das Sorgerecht der gemeinsamen Kinder Maddox, Pax (13), Zahara, Shiloh sowie den Zwillingen Knox (9) und Vivienne (9) verhandelt werden. Hättet ihr euch gewünscht, dass Brangelina wieder zusammenfinden? Stimmt ab!

Brad Pitt, SchauspielerPhoto by Emmanuel Wong/Getty Images for Paramount Pictures
Brad Pitt, Schauspieler
Brad Pitt mit seinen Kindern Pax, Shiloh und MaddoxROBYN BECK / Getty Images
Brad Pitt mit seinen Kindern Pax, Shiloh und Maddox
Angelina Jolie während einer UN-KonferenzFABRICE COFFRINI/AFP/Getty Images
Angelina Jolie während einer UN-Konferenz
Habt ihr auf ein Liebes-Comeback von Brangelina gehofft?290 Stimmen
175
Ja, die beiden waren ein echtes Traumpaar!
115
Nein, es ist einfach zu viel vorgefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de