Das Leben als frischgebackener Papa ist nicht immer leicht! Im Juni wurden George Clooney (56) und seine Frau Amal (39) erstmals Zwillings-Eltern. Schlafentzug und Baby-Geschrei stehen da auf der Tagesordnung. Witzbold George nimmt zumindest eine Sache bei seinen Babys Ella und Alexander ganz locker – er scherzt über die Ausscheidungen der Kleinen.

"Ich muss die ganze Zeit die Kotze von meinem Anzug wischen", verrät der Schauspieler USA Today im Interview. Doch der "Ocean's Eleven"-Star ist seinen Kids nicht böse, im Gegenteil: "Früher war es mein eigenes Erbrochenes, aber jetzt ist es das meiner Zwillinge, daher passt das schon", witzelt der zweifache Oscar-Gewinner. Allerdings sieht der einstige Womanizer nicht alles so entspannt. Plötzlich die Verantwortung für zwei weitere Menschen zu tragen, finde er furchterregend. Mit der Unterstützung seiner liebenden Frau Amal könne der Hottie jedoch jede Hürde meistern.

Der zweifach gekürte "Sexiest Man Alive" habe mit seinen 56 Jahren niemals erwartet, in seinem Leben doch noch Vater zu werden – schon gar nicht von Twins! Seine erste Ehe mit Talia Balsam (58) und seine unzähligen Beziehungen zu Schauspielerinnen wie Renee Zellweger (48) oder Elisabetta Canalis (38) blieben alle kinderlos. Anscheinend ist Amal endlich die Frau fürs Leben, mit der er sich sogar noch weiteren Nachwuchs vorstellen könne.

Amal und George Clooney bei der Met Gala 2018
John Lamparski/Getty Images
Amal und George Clooney bei der Met Gala 2018
Amal und George Clooney in New York City
John Lamparski/Getty Images
Amal und George Clooney in New York City
Amal und George Clooney bei der Met Gala in New York
Jamie McCarthy/Getty Images
Amal und George Clooney bei der Met Gala in New York
Wie findet ihr Georges lockere Einstellung zu Baby-Kotze?229 Stimmen
221
Gut! Babys können ja nichts dafür, wenn sie sich übergeben.
8
Eklig und total unangebracht, darüber auch noch Witze zu machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de