Das Internet vergisst nie! Star-Kicker Cristiano Ronaldo (32) und Georgina Rodriguez (22) sind glücklich liiert. Derzeit erwarten die zwei sogar ihr erstes gemeinsames Kind. Alles in Butter sollte man meinen. Jetzt sorgen allerdings schlüpfrige Pics von Georgina für jede Menge Ärger!

Auf Instagram zeigt die hübsche 22-Jährige gerne, was sie hat. Doch vor Bekanntgabe ihrer Beziehung zu dem Weltfußballer löschte sie noch einige pikante Bilder von ihrem Account. Pech für sie: Die Zeitung Correio da Manha so wie weitere Medien kramten einige der alten Aufnahmen wieder aus und veröffentlichten sie. Und darauf gibt es einiges zu sehen. Das erste Bild zeigt Georginas Knack-Po in einer sehr knappen Hotpants, das andere ihren nackten Rücken und auch beinahe ihre rechte Brust! Ob Ronaldo von diesen Aufnahmen begeistert ist?

Seine Familie ist dem Portugiesen am Wichtigsten. Das beweist der Fußballer immer wieder mit Pics auf seinen Social-Media-Kanälen. Erst vor wenigen Tagen überraschte Ronaldo mit einer niedlichen Premiere: Er teilte ein Bild von seiner ganzen Family – mit Sohnemann Cristiano Ronaldo Jr. (7), seinen neugeborenen Zwillingen und seiner schwangeren Freundin.

Georgina Rodriguez im September 2016Instagram / georginagio
Georgina Rodriguez im September 2016
Georgina Rodriguez und Cristiano RonaldoInstagram / georginagio
Georgina Rodriguez und Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo mit Georgina Rodriguez und seinen KindernInstagram / cristiano
Cristiano Ronaldo mit Georgina Rodriguez und seinen Kindern
Wie findet ihr es, dass die Medien die freizügigen Pics veröffentlicht haben, obwohl Georgina sie bereits gelöscht hatte?362 Stimmen
215
Das geht echt gar nicht! Sie hat sie schließlich aus gutem Grund von ihrem Profil entfernt.
147
Na ja, das Internet vergisst halt nie. Damit hätte sie rechnen müssen! Schließlich ist ihr Freund ein Weltstar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de