Tessa Bergmeier (28) reicht's! Weil der Vater ihrer zweijährigen Tochter sie finanziell nicht unterstützen will, muss die ehemalige GNTM-Kandidatin alles alleine stemmen. Ihr Ex Chipas weigert sich, Unterhalt für Töchterchen Lucy zu bezahlen!

Seit sich Tessa und der Londoner Geschäftsmann vor zwei Jahren getrennt haben, lebt der Business-Man wieder in Großbritannien. Die bescheidene Unterhaltszahlung von 145 Euro pro Monat habe er angeblich nicht übrig: "Er gibt das Geld lieber für ein neues Motorrad aus. Unfassbar! Ich bin es leid, ihm hinterherzulaufen", erzählte das Model jetzt entrüstet der Bild. Nicht nur in Sachen Geld sei ihr Ex unzuverlässig. Er zeige auch keinerlei Interesse an Lucy und mache ihr nicht einmal Geschenke zum Geburtstag.

Aktuell sei Tessa auf der Suche nach einem Anwalt, der ihr dabei helfe, den Unterhalt auch im Ausland einzuklagen. Als Alleinerziehende könne sich die einstige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin gerade so mit ihren Model-Jobs über Wasser halten. Viel schlimmer sei für sie aber das väterliche Versagen von Chipas: "Ich wollte, dass wir eine gute Beziehung haben, zumindest der Kleinen zuliebe. Aber das ist mit ihm leider nicht möglich.“

Tessa Bergmeier mit ihrer Tochter LucyInstagram / tessa.bergmeier
Tessa Bergmeier mit ihrer Tochter Lucy
Tessa Bergmeier, ModelInstagram / tessa.bergmeier
Tessa Bergmeier, Model
Tessa Bergmeier und Tochter LucyInstagram / tessa.bergmeier
Tessa Bergmeier und Tochter Lucy
Glaubt ihr, Lucys Vater kommt nach Tessas öffentlichen Statements zur Vernunft?289 Stimmen
48
Ja, diese Wort sollten ihm zu denken geben.
241
Nein, wenn er sich in den letzten zwei Jahren nicht gekümmert hat, wird er es auch nicht mehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de