Vor wenigen Stunden wurde der schweren Unfall des Rappers Eko Fresh (33) bei einem Videodreh auf Mallorca publik. Er soll mit einem Quad verunglückt sein. Jetzt meldete sich das Management seines Kumpels Samy, der bei den Dreharbeiten beteiligt war, gegenüber Promiflash zu Wort und gab Details zum Gesundheitszustand des Musikers bekannt.

Die Fans können vorerst aufatmen. "Eko hatte einen schweren Unfall mit dem Quad. Er war alleine da involviert. Eko geht es den Umständen entsprechend, aber es besteht keine Lebensgefahr mehr", gab das Management heute Morgen Entwarnung. Laut dem Medienportal Echo24.de habe der Künstler sogar im Sterben gelegen. Seine Anhänger und auch zahlreiche Promi-Freunde bangten um ihn.

Kurz nach dem Vorfall äußerte sich aber bereits Rap-Freund Pillath via Social Media: "Kein Koma!!! Ihm geht es den Umständen entsprechend gut." Damit machte er den besorgten Fans Hoffnung. Dass Eko außer Lebensgefahr ist, konnte nun Gott sei Dank auch Samys Management bestätigen.

Eko Fresh, Rapper
Florian Ebener/Getty Images for Constantin Film
Eko Fresh, Rapper


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de