Konservative Skandalnudel? Diese unkonventionelle Verbindung schafft gerade keine geringere als Sophia Thomalla (27). Die Schauspielerin macht ja eigentlich eher mit extrovertierten sexy Outfits, obszönen Gesten oder wilden Männergeschichten von sich reden. Doch jetzt überrascht die Brünette alle mit einem offenen Politik-Statement zur Bundestagswahl in drei Wochen: Sie wird die christlich-soziale Bundeskanzlerin wählen!

"Ja, ich wähle Angela Merkel", postet das Model stolz unter ihr Instagram-Pic. Darauf strahlt die Moderatorin in die Kamera – und liefert auf dem Bild auch gleich die passende Erklärung für ihre Entscheidung: Sie wird für das CDU-Oberhaupt stimmen, weil die Kanzlerin absolut skandalfrei sei. Diese Begründung scheint den Fans des TV-Starlets angesichts ihrer Lebensweise etwas fragwürdig: "Deinen Grund finde ich doof!" Doch Sophia erhält auch Lob für ihr ehrliches Outing: "Respekt an dich, dass du so öffentlich deine eigene politische Meinung äußerst!"

Doch die Tochter von Simone Thomalla (52) ist nicht der einzige Promi, der sich für Regierungsangelegenheiten zu interessieren scheint. Julian F.M. Stoeckel (30) durfte im Mai ein Promi-Praktikum im Bundestag absolvieren und traf dabei sogar die Topkandidatin von Sophia. TV-Quatschkopf Klaas Heufer-Umlauf (33) bekommt sogar seine eigene Politiksendung.

Sophia Thomalla, ModelFacebook / Sophia Thomalla
Sophia Thomalla, Model
Sophia Thomalla, ModeratorinInstagram / sophiathomalla
Sophia Thomalla, Moderatorin
Julian F.M. Stoeckel und Angela Merkelprivat
Julian F.M. Stoeckel und Angela Merkel
Wie findet ihr es, dass Sophia so öffentlich ihre politische Meinung äußert?280 Stimmen
194
Sehr gut! Es sollten mehr Stars offen zu ihrer politischen Meinung stehen!
86
Ganz blöde Idee! Mit so einem offenen Outing macht sie sich nur Feinde!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de