Sabia Boulahrouz (39) ist aus dem Häuschen! Die Ex von Fußballer Rafael van der Vaart (34) ist aus der gemeinsamen Villa an der Elbe gezogen. Nachdem sich das einstige Paar 2015 getrennt hatte, war die Beauty mit ihren zwei Kindern noch zwei weitere Jahre in dem großzügigen Haus wohnen geblieben. Jetzt ist sie raus und das neue Zuhause ist deutlich weniger dekadent!

Sabia hat sich durch den Umzug räumlich deutlich verkleinert, wie Bild berichtete. Von der Riesenvilla mit 360 Quadratmetern und sieben Zimmern auf zwei Stockwerken ist die kleine Familie nun in eine bescheidenere Bleibe gezogen. Die Vierfachmama lebt jetzt mit ihren zwei jüngsten Kindern in einer Altbauwohnung auf 110 Quadratmeter im Hamburger Viertel Eppendorf. Dafür hat die Influencerin eine ordentliche Mietersparnis: Statt 9000 Euro zahlt sie von nun an nur noch 2300 Euro monatlich.

Nicht alle Möbel, die die hübsche Brünette aus der van-der-Vaart-Villa mitgenommen hat, passten direkt in die neue Wohnung. Aus dem über drei Meter langen Esstisch sind nun zwei kleinere Exemplare entstanden. Den Schritt in einen weniger luxuriösen Wohnsitz bereut die 39-Jährige keinesfalls: "Die Riesenvilla hat mich nicht glücklich gemacht“, offenbart sie in der Sendung taff. In der heutigen Ausgabe gibt Sabia eine exklusive Führung durch ihre neuen vier Wände – um 17:00 Uhr auf ProSieben.

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart in Hamburg 2015Oliver Hardt / Getty Images
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart in Hamburg 2015
Hamburger Villa von Sabia Boulahrouz und Rafael van der VaartSplash News
Hamburger Villa von Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart
Sabia Boulahrouz bei der Bertelsmann Party 2016AEDT/WENN.com
Sabia Boulahrouz bei der Bertelsmann Party 2016
Schaut ihr euch Sabias neue Wohnung im TV an?240 Stimmen
92
Ja, ich bin neugierig, wie sie jetzt wohnt.
148
Nein, so sehr interessiert sie mich auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de